Ballinghaus


Das Ballinghaus, eines der ältesten Gebäude in der Kurzone Bad Kissingens, direkt gegenüber dem UIBELEISEN gelegen, ist zu einem Schmuckstück der Badestadt geworden. Selbstverständlich denkmalgeschützt, wurde das Haus behutsam, aber konsequent renoviert und auf modernen Stand gebracht.

Bereits am 20. März 1836 wurde durch König Ludwig I. von Bayern dem Kurarzt Dr. Balling die Genehmigung zum Bau und Betrieb des Kurhauses erteilt.

Die Tradition von Dr. Franz Anton von Balling, einem der Begründer der Kurmedizin, lebt in diesem Haus fort. Diagnose und Medizin nach aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnissen, eine Therapieabteilung, die keinen Vergleich zu scheuen braucht und ein angenehmes Ambiente helfen Ihnen eine wirklich gesunde und angenehme Zeit bei uns zu verbringen.

Bei der Renovierung wurde größter Wert darauf gelegt, dass alle Bereiche des Hauses stufenlos erreichbar sind. Moderne Aufzüge bringen Sie zu den ruhig gelegenen Zimmern. Die medizinischen und therapeutischen Abteilungen liegen auf einer Ebene und selbst der Zugang in das Haus ist ohne eine Stufe zu erreichen. Die Zimmer wurden so gestaltet, dass immer Komfort und Bequemlichkeit gewährleistet sind: Alle Bäder sind mit Duschen ausgestattet, die selbst für behinderte Menschen gut zu betreten sind. Und wenn Sie möchten - das großzügige Schwimmbad im Ballinghaus erreichen Sie natürlich auch ohne beschwerliche
Treppen.

Der große, sonnige Garten mit historischem Baumbestand läd zum Spazierengehen oder auch zu einem Sonnenbad ein - je nach Jahreszeit und Laune. Auf der gemütlichen Terrasse läßt es sich herrlich ausruhen und entspannen oder Sie statten unserer hauseigenen Solana Salzgrotte einen Besuch ab.

Seit über 10 Jahren Ihre Adresse für Gesundheit & Wohlbefinden in der Kurstadt Bad Kissingen.

Copyright © 2013-2016 Sanatorium Uibeleisen